logo website R.otten.s
Punk-Bands
Die Geschichte des Punks Punk Literatur Autor Rottens Z.Blanck

 

The Stiffs
Foto: Melody Maker
Die Stiffs (Ian "Strang" Barnes - Guitar, vocals; Tommy O`Kane - Drums; John McVittie - Bass, vocals ; Phil Hendriks - Lead vocal, Guitar ) gründeten sich 1978. Im darauffolgenden Jahr veröffentlichten sie auf ihrem eigenen Label Dork zwei Singles im DIY-Verfahren "Standard English/DC-RIP/Brookside Riot Squad" und "Inside Out/Kids on the street". DJ John Peel stellte sie Anfang '80 in seiner Sendung vor und die Plattenindustrie wurde auf die Stiffs aufmerksam. Sie unterzeichneten einen Vertrag bei EMI. "Inside Out" wurde neu verlegt und eine weitere Single erschien im gleichen Jahr. Im August '81 verließen Kane und McVittie die Band. Sie exzistierte in wechselnder Besetzung noch weiter, bevor es 1985 zu einer Re-Union kam. 1999 veröffentlichte Captain Oi!-Records eine CD mit ihren Singles: "The Stiffs - The Punk Collection" .
Weitere Details findet man auf ihrer ausführlichen Homepage.