logo website R.otten.s
Punk-Bands
Die Geschichte des Punks Punk Literatur Autor Rottens Z.Blanck

The Carpettes

type The Carpettes
Drei Schulfreunde Neil Thompsen (Gesang, Gitarre), Georg Maddison (Gesang, Bass) und Kevin Heard (Drums) gründeten im April '77 im Norden von England (Durham) die Carpettes. Nach einigen Auftritten schickten sie ein Demo-Band an die Small Wonder Records und am Ende des Jahres wurde ihre erste EP "How About Me And You" veröffentlicht. Sie traten in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft als Vorgruppe der Vibrators, Penetration oder Angelic Upstarts auf. Im Sommer '78 erschien ihre 2. Single "Small Wonder" und John Peel lud sie zu einer Radiosendung ein. Danach entschieden Thompsen und Maddison nach London zu ziehen, Heard hatte kein Interesse und wurde durch Tim Wilder ersetzt. Im April '79 erhielten sie einen Vertrag bei Beggars Banquet und veröffentlichen im Oktober ihre LP "Frustration Paradise". Anfang '80 hatten die Carpettes einige Auftritte in Italien und im Oktober des selben Jahres brachten sie ihre 2.LP "Fight Amongst Yourselves" heraus. Wilder verließ die Gruppe und wurde durch Simon Smith ersetzt. Doch die Band hielt nur noch wenige Monate, am 4.Juni 1981 gaben sie im Hammersmith's Clarendon Hotel ihr Abschiedskonzert.


            Homepage: The Carpettes

Carpettes auf der Bühne
Carpettes Plattencover